Lösung - 16.02.2021

(Klicke hier für die Erklärung der Spielregeln und der Notation)

Die heutige Partie fand am 1. Mai 1935 in Margate zwischen Vera Menchik und Patrick Brian Reilly statt.

Der Zug e4 gewinnt hier die schwarze Dame.

Denn sollte schwarz auf die Idee kommen, die Dame auf ein Feld in Sicherheit zu bringen, auf dem sie nicht geschlagen werden kann, sehr Weiß sehr schnell Matt, eingeleitet mit einem Schach durch die Dame (Dxg5+). Schwarz bleibt also nur der Ausweg, mit seiner Dame den weißen Läufer zu schlagen, um diesem schnellen Schachmatt zu entgehen (Dxe5), und wird dann dort vom weißen Bauern gefressen (dxe5). Probiert es selbst mit unten stehendem Link aus!


Hier kannst du dir die ganze Partie ansehen bzw. wenn du den Link klickst, auf der LiChess Webseite selbst Züge ausprobieren:

Weiß am Zug

https://lichess.org/ch8VPSrd#42


Bist du unzufrieden mit der Lösung, hast einen anderen interessanten Zug im Sinn oder möchtest Gedanken zu der Partie teilen?
Lass es uns und die anderen User in den Kommentaren wissen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar